Akustisches Vokalkabinen-Design für nur 450 Euro

Wenn Sie daran interessiert sind, einen guten Raum für die professionelle Aufnahme von Stimmen zu haben, bieten wir maßgeschneiderte Lösungen, insbesondere für diejenigen, die keinen großen Raum haben oder nicht übermäßig viel Geld für die Behandlung eines größeren Raums ausgeben möchten. Eine Vokalkabine hat normalerweise eine Größe von 3-5 m². Wir erstellen Vokalkabinen in verschiedenen Formen, um die Räume Ihrer Umgebung besser zu optimieren. Die Standardgrößen sind rechteckig, aber wir können dreieckige, sechseckige oder Kabinen in den für Ihre Umgebung am besten geeigneten Formen entwerfen. Wenn Sie der Meinung sind, dass nutzloses Zubehör wie der Reflexionsfilter 260 Euro kostet, haben Sie all unsere Unterstützung, um eine Vokalkabine zu erhalten, wie sie verwendet wird, um Künstler aus aller Welt in den renommiertesten Aufnahmestudios zu erschwinglichen Kosten aufzunehmen. Eine Vokalkabine eignet sich auch zum Aufnehmen von Musikinstrumenten wie Gitarre, Bass usw.

Warum mit uns eine Vokalkabine entwerfen?

Die Stimme ist das wichtigste Werkzeug in einem Song, daher müssen Sie das Beste daraus machen. Eine Stimme kann je nach Wahl der Audiokette (Vorverstärker, Mikrofon, Kompressor, Equalizer usw.) einen anderen Charakter annehmen. Was jedoch am meisten beeinflusst, ist genau die Art der akustischen Behandlung. Es gibt verschiedene Denkrichtungen zur akustischen Behandlung, einige basieren hauptsächlich auf akustischer Diffusion, andere nur auf Absorption, andere auf einer Mischung der beiden Denkrichtungen. All dies kann mit unterschiedlichen Techniken, unterschiedlichen Materialien, Dicken und Dichten erfolgen. sowie ein anderes Ziel der Nachhallzeit, wie Sie sehen können, gibt es viele Variationen, während Sie dazu neigen, der gleichen Denkrichtung zu folgen. Unser akustischer Ansatz basiert auf dem einiger der bekanntesten Akustikingenieure, die Räume geschaffen haben, in denen die Stimmen vieler internationaler Künstler gefilmt wurden. Wenn Sie gute Ohren haben, können Sie sehen, dass die meisten italienischen Stimmen anders klingen als die Stimmen, die in amerikanischen oder britischen Studios aufgenommen wurden. Es ist nur eine Frage des Geschmacks. Bevorzugen Sie eine neutrale und kristalline Stimme oder eine vollmundige und detaillierte? Wir möchten sehr charakteristische Stimmen erhalten, bei denen Detail und Körper nicht fehlen sollten.

Voraussetzungen
Wenn Sie professionell Vocals aufnehmen müssen, reicht es nicht aus, Tausende von Euro-Mikrofonen wie ein neuman u87, u47, Akg C12vr, Brauner oder High-End-Vorverstärker wie Focusrite, Avalon, Millennia, Manley, Amek, Neve zu kaufen oder SSL, es wird nicht einmal ausreichen, Kompressoren oder Hardware-Equalizer zu verwenden!

Warum bekommst du keine professionellen Gesangsaufnahmen?

Wir wenden uns häufig an Benutzer, die über sehr professionelle Audioketten verfügen, aber keine zufriedenstellenden Ergebnisse erzielen können. Einige sind der Meinung, dass es sehr ausgefeilte Möglichkeiten gibt, eine Stimme zu behandeln. In Wirklichkeit hängt der Klang einer guten Sprachaufnahme eng mit dem Raum zusammen, in dem Sie sich befinden Aufzeichnungen.

Ist es möglich, mit tragbaren akustischen Stimmfiltern gute Ergebnisse zu erzielen?

Wenn Sie nicht wissen, gibt es kommerzielle Sprachfilter, die das Ziel haben, den Bereich um das Mikrofon akustisch zu behandeln. Unter den berühmten Mikrofonfiltern finden wir den Se-Elektronik-Reflexionsfilter / Raum, Haston Halo, Primacoustic VoxGuard, Auralex MudGuard und Kaotica Augapfel. Einige davon funktionieren besser, andere schlechter, aber keiner von ihnen ermöglicht es Ihnen, in einem schlechten Raum professionelle Ergebnisse zu erzielen. Diese Filter können nur zur Korrektur in Räumen verwendet werden, die bereits gut klingen. Der Grund, warum sie nicht arbeiten können, ist, dass sie zu dünn sind, um mit niedrigen Frequenzen zu arbeiten. Im Allgemeinen schaffen sie kleine Verbesserungen ab 1000 Hz. Um einen kleinen oder mittelgroßen Gesangsraum zu behandeln, müssen Sie alle Wände des Raums behandeln nicht nur der Bereich hinter dem Mikrofon. Auf dieser Grundlage wurde ein interessanter Filter erfunden, der Isovox Mobile Vocal Booth V2, der besser funktioniert als die anderen oben aufgeführten Filter, aber dennoch keine professionellen Gesangsaufnahmen ermöglicht. Es ist ein Kompromiss, akzeptable Aufnahmen zu erhalten, wenn man bedenkt, dass dies Kosten verursacht knapp 1000 euro. Isovox macht den Ton von Sprachaufnahmen zu tot,

Reicht es aus, einen Raum mit DIY-Akustikplatten zu behandeln?

Viele nicht professionelle Aufnahmestudios verwenden DIY, es gibt solche, die Eierkartons verwenden, oder solche, die pyramidenförmige Schallabsorptionsplatten verwenden. In beiden Lösungen werden keine guten Ergebnisse erzielt, im Gegenteil, die Pyramidenplatten könnten die Mikrofonaufzeichnung verschlechtern, da sie hauptsächlich die mittleren bis hohen Frequenzen absorbieren und den Frequenzgang des Raums unausgeglichen machen.

Reicht es aus, Panels von Unternehmen mit akustischer Zertifizierung zu kaufen?

Im Internet finden Sie verschiedene Hersteller von Akustikplatten, die kostenlose akustische Beratung und Absorptionszertifizierungen anbieten, darunter Vicoustic, Gikacoustics, Primacoustic, Hofa, Auralex usw. Die Panels dieser Unternehmen wurden in Labors getestet, daher haben sie Diagramme, die den Schallabsorptionskoeffizienten zeigen. Trotzdem reichen ihre Panels nicht aus, um eine Vokalkabine (Vokalraum) oder einen Schießraum professionell zu behandeln Bei Instrumenten wie bei einem Raum mit weniger als 40 m2 müssen alle Oberflächen außer dem Boden mit einer Dicke von 20 bis 30 cm schallabsorbierendem Material abgedeckt werden. Aus Platz- und Zweckmäßigkeitsgründen gibt es keine Hersteller von Akustikplatten, die Platten dieser Größe herstellen. Daher müssen Akustikwände erstellt werden. Die Panels dieser Unternehmen können dazu beitragen, den Frequenzgang eines als Kontrollraum genutzten Raums im Vergleich zu einem Sprachaufzeichnungsraum zu verbessern, in dem nicht alle Wände abgedeckt werden müssen, da nur gute Kompromisse erzielt werden können, da dies nicht der Fall ist Sie können im Frequenzgang des Raums superlineare Leistungen in einem Bereich von 6 dB erzielen.

Wie behandelt man einen Raum, um Stimmen aufzunehmen?

Wenn Sie einen klassischen Raum von etwa 15 bis 25 m² haben, müssen Sie alle Oberflächen des Raums durch 20 bis 30 cm dicke Akustikwände behandeln, die mit absorbierenden Materialien mit der richtigen Dichte gefüllt sind. Viele verwenden Stein- oder Glaswolle mit einer Dichte von 50 kg oder mehr verschlechtern die Situation, da die Absorption bei niedrigen Frequenzen abnimmt, wenn die Dichte proportional zu einer Dicke von 20 cm zunimmt. Wir verwenden zwei Arten von getesteten Dichten, um eine ausgeglichene Absorption über den gesamten Frequenzbereich zu erhalten.

Sobald dieser erste Schritt abgeschlossen ist, klingt der Raum möglicherweise tot. Nach akustischen Messungen werden Holzlatten unterschiedlicher Breite hinzugefügt, um die übermäßig absorbierten Frequenzen genau zu addieren. Seien Sie jedoch vorsichtig, es reicht nicht aus, einige hinzuzufügen zufällige Holzlatten, vermeiden Sie es selbst für diese Operation, Akustik ist Wissenschaft und wir haben genaue Kriterien dafür.

Ist es besser, den ganzen Raum zu behandeln oder eine Vokalkabine zu erstellen?

Die Behandlung des gesamten Raums für gute Sprachaufnahmen ist sehr teuer, da viel Steinwolle, Holz usw. gekauft werden muss, was auch zu einer Schrumpfung führt. Eine interessante Lösung ist die Schaffung einer Vokalkabine, einer Vokalkabine mit einer Fläche von mindestens 3 Quadratmetern. In den Foren gibt es viele falsche Informationen über die Vokalkabine. Wir hören oft, dass sie einen Dosen-Sound haben. Dies ist wahr, aber nur für den Fall, dass sie nicht richtig behandelt werden.